Informationen & Tipps für Hamburg

Archiv für Juli, 2010

Juli 31, 2010
Autor: Babette

Gekifft wird ja schon seit etlichen Jahren. Mehr oder minder wird es tolleriert, von anderen geachtet und als Einstiegsdroge abgestempelt. Kiffen tun wahrscheinlich mehr Menschen als man denkt. Und Gras zu rauchen macht vor keinem Berufsstand und keinen gesellschaftlichen Position halt.

Das Foto darf jeder für sich interpretieren ;) ©Hagbard_/flickr.com

Kein Wunder, dass sich laut der Mopo 54% der deutschen für das Kiffen aussprechen und eine Lockerung der Cannabis Gesetze begrüßen würden. Lange Zeit gab es in Hamburg ja auch die Hanfparade, bei der ordentlich gequarzt wurde und für die Legalisierung von Gras plädiert wurde.

  • 30% wollen Gras entkriminalisiert haben
  • 19% der Befragten sagen “ja” zum Graskauf am Kiosk
  • 5% sagen, dass der Eigenanbau und Besitz geringer Mengen legal sein sollte

Der ganzen Diskussion stehen die grünen übrigens sehr positiv gegenüber, denn die wollen das ja schon lange. In Hamburg sieht es mit der Kifferei folgendermaßen aus: weiter Lesen »

Juli 29, 2010
Autor: Julia

Hamburg ist nicht nur Hansestadt, sie ist auch ein bisschen Stadt der verschiedenen Künste. So war ich auch sehr glücklich darüber, als ich die freie Akt-Zeichen-Gruppe in Wartenau entdeckte.

Akt

Zeichnet ihr gern, seid ihr Künstler oder wollt es werden? Da gibt es eine Menge in Hamburg zu entdecken. Als ich letztens im Schanzenviertel im Jerwitz Laden für Künstlerbedarf stöberte, entdeckte ich einen Aushang mit der Aufforderung, doch einfach mal vorbei zu kommen, in der freien Gruppe für Akt-Zeichnen. Da das ja genau mein Ding ist, bin ich dort natürlich sofort hingestiefelt und war… begeistert! :-D weiter Lesen »

Juli 29, 2010
Autor: Babette

Es ist wieder soweit! Zum zweiten und vorletzten Mal in diesem Jahr ist das Heiligengeistfeld für den Dom reserviert.

Jaja, die Zeit geht echt schnell rum. Kaum ist die WM vorbei, schon ist der Dom wieder da und macht das Heiligengeistfeld wieder zu einer Feiermeile. Den nächsten Monat wird das größte Volksfest des Nordens gefeiert: Der Dom.

Und es gibt dieses Mal was neues zum ausprobieren. Das neue Fahrgeschäft nennt sich Schloss Dracula. Dabei handelt es sich um eine Geisterbahn in der Vampire, Werwölfe und Fledermäuse wohnen. An kalten Tagen sollte man die Bahn vielleicht meiden: Denn es gibt in der Bahn kleine Abkühlungen. Nur so, das weiß niemand so genau.

Motto im Dorf: Die Pirateninsel
Auch auf dem Sommerdom sind wieder die Piraten los! Es gibt Palmen, Cocktails, weiter Lesen »

Juli 27, 2010
Autor: Babette

“Gleiche Rechte statt Blumen” – das ist das Motto des CSD 2010 in Hamburg. Seit 30 Jahren gibt es die Demo-Parade für Homosexuelle nun schon.

Der CSD ist ja immer ein Riesen Event, denn es sind wenige Tage in der Woche, so sich Schwule und Lesben ganz offen auf der Straße zeigen und in einer riesigen Gemeinschaft zeigen: Hier sind wir, wir lieben uns, aktzeptiert das. Dieser CSD ist mal wieder etwas ganz besonderes, denn immerhin feiert er 2010 sein 30 jähriges Bestehen. Und das wird bei der Vielzahl an Veranstaltungen klar, denn der Christopher Street Day ist keinesfalls einfach eine laute und bunte Parade, sondern noch viel mehr.

Gleiche Rechte für Homosexuelle Paare ©Assassin de la police/flickr.com

Gleiche Rechte für Homosexuelle Paare ©Assassin de la police/flickr.com

Dafür gehen die Menschen auf die Straße:

  • für die volle rechtliche Gleichstellung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften
    Die Homo-Ehe ist immer noch nicht voll anerkannt. Gleichgeschlechtliche Partner haben keinen Steuervorteil und werden auch unterschiedlich behandelt, wenn es um Steuersätze auf steuerpflichtiges Vermögen geht.
  • für ein gleiches Adoptionsrecht und den gleichberechtigten Zugang zur Reproduktionsmedizin
    Homo-Paare dürfen bisher keine Kinder adoptieren. In zwölf weiter Lesen »
Juli 25, 2010
Autor: Babette

Nachdem die Color Line Arena ihren Namen in o2 World Hamburg geändert hat, ist bzw. war nun auch die AOL Arena an der Reihe und wechselte ihren Namen.

hsh-nordbank-arena ©Madebyr.de/flickr.com

hsh-nordbank-arena ©Madebyr.de/flickr.com

Naja, gut. Für echte Hamburger wird es wohl immer das Volksparkstadion bleiben. Trotzdessen hat sie jetzt mal wieder einen neuen Namen, ebenso wie die Ex-Color Line Arena. Imtech Arena heißt sie jetzt vorerst- bis der nächste Sponsor kommt.

Das Imtech Unternehmen ist bekannt durch weiter Lesen »

Juli 22, 2010
Autor: Babette

Soooooommer in Hamburg, Sommer in ganz Deutschland! Sommer ist nicht nur Eis-Zeit, sondern auch Festivalzeit. Auch unsere schöne Hansestadt bietet jede Menge cooler Festivals- teilweise auch umsonst!

Es sind Ferien in Hamburg, die Menschen haben Urlaub.. Zeit für Entspannung und vor allem fürs feiern! Ich hab euch ja schon übers Dockville erzählt und über den Welt Astra Tag. Aber das ist ja noch nicht alles, was Hamburg an coolen Festivals anbietet. Aus diesem Grund gebe ich euch heute mal eine kleine Übersicht ;)

August

  • 12. – 28.8. Internationales Sommerfestival
    Kampnagel Hamburg, Jarrestraße 20, 22302 Hamburg

    2009 hatte das Sommerfestival über 20.000 Gäste! Das ist echt eine Menge! Theater, Kunst, Musik und gute Laune sowie die Umwelt sind das Thema dieses tollen Festivals. Das komplette Programm findet ihr hier.

  • 13. – 15.8: Dockville 2010
    Reiherstieg Hauptdeich / Ecke Alte Schleuse, 21107 Hamburg

    Wer Kunst und Musik liebt, der wird auch das Dockville lieben. Denn hier treffen sich Musik- und Kunstliebhaber und verbringen ein paar schöne Tage miteinander. Insgesamt stehen über weiter Lesen »

Juli 19, 2010
Autor: Julia

Tatsächlich – die Spatzen pfeifen nicht mehr, sie sind von den Dächern gefallen. Ole von Beust hat seinen Rücktritt am Sonntag offiziell bekannt gegeben.

Hamburg verliert seinen Bürgermeister Flickr/stadtfahrt-hamburg

Hamburg verliert seinen Bürgermeister Flickr/stadtfahrt-hamburg

Da saß ich, eigentlich politikverdrossenes Menschlein, auf einmal mit offenem Munde gebannt vor dem Tv, drückte mir die Knöchel auf der Fernbedienung weiß und staunte nicht schlecht über den Blondschopf, der vor laufender Kamera in den Nachrichten verkündete, dass alles einmal ein Ende habe. Ole von Beust tritt nächsten Monat zurück, wir bekommen einen neuen Bürgermeister in der Hamburgischen Politk. weiter Lesen »

Juli 17, 2010
Autor: Julia

Na? Habt ihr die Spatzen auch schon von den Dächern pfeifen hören? Unser Bürgermeister überlegt den Rücktritt…

Bürgermeister

Bekommen wir einen neuen Bürgermeister? Flickr/Materials Aart

Das ist mal wieder typisch für mich: Die wichtigsten Nachrichten gehen an mir politischen Grünschnabel vollkommen vorbei, ich muss zugeben, dass ich nicht so sehr in Politik interessiert bin, wie es mir meine Pflicht als mündiger Bürger vorschreibt ;-) . Nun denn, so erfuhr ich erst heute davon: Ole von Beust wird vielleicht sein Amt wieder abgeben. weiter Lesen »

Juli 16, 2010
Autor: Babette

Dieses Wochenende steht Hamburg ganz im Zeichen des Sports- der Dextro Energy Triathlon findet nämlich statt und lädt Profi- und Hobbysportler ein, sich zu messen.

Multisport in Hamburg ©indywriter/flickr.com

Multisport in Hamburg ©indywriter/flickr.com

Da stand ich ganz schön blöd heute morgen am Gänsemarkt und wartete auf meinen Bus, der nicht kam, weil der Jungfernstieg gesperrt ist. Aber wirklich gecheckt habe ich das in meinem Alltagstrott auch nicht. Als ich dann auf der Arbeit ankam und auf meine Frage “wisst ihr, wieso der Jungfernstieg gesperrt ist?” weiter Lesen »

Juli 14, 2010
Autor: Julia

Diese Hitze. DIESE HITZE! Wie haltet ihr das aus, ohne euch in ein Kellerloch verkriechen zu wollen?! Ich hab da auch keine Geheimtipps, dafür aber ein Lieblingsrezept: Eis! ;-)

Eis

Eis essen in Hamburg - nur wo? Flickr/jaettipussi

Ich esse wahnsinnig gern Eis, oftmals sogar jeden Tag – bei dieser Hitze ja aber auch genau das Richtige! Doch Eis ist nicht gleich Eis, oftmals schmecken die leckeren Kugeln ja wie Wasser oder aber einfach nur nach nichts. Damit euch das nicht passiert, erzähle ich euch, wo ich in der Regel immer Eis essen gehe ;-) . weiter Lesen »

Seite 1 von 212
Impressum - © Hamburger Allee