Informationen & Tipps für Hamburg

Magnifico: Hamburg begrüßt neue Show von André Heller

März 9, 2011
Autor: Christophe

„Magnifico“ heißt die neue Show von Allround-Talent André Heller. Nachdem er 2005 mit „Africa! Africa!“ bereits ein beeindruckendes Spektakel auf die Bühne gezaubert hat, zeigt sich sein neues Programm noch vielfältiger und einfallsreicher.

„Magnifico“, die neue Show des österreichischen Schauspielers, Chanson-Sängers und Entertainers André Heller, kommt nach Hamburg. Und mit ihm reisen Artisten, Tänzer, Schauspieler und Akrobaten an, die allesamt ihr Können unter Beweis stellen wollen. „Magnifico“ verbindet spektakuläre Darbietungen dieser Künstler mit einfühlsamen Pferde-Dressurnummern und schafft so ein buntes Erlebnis-Theater, das nun auch die Besucher in der Hansestadt verzaubern soll.

Magnifico: André Heller bringt seine neue Show nach Hamburg

Ab Mittwoch, den 06. April 2011, ist die Liste der Veranstaltungen in Hamburg um ein Event reicher. Dann nämlich kommt André Hellers neue Show „Magnifico“ in die Zeltpaläste an der Behringstraße. Hier will der Österreicher die Bühne in ein Farben- und Lichtermeer tauchen, das selbst den Reeperbahn-verwöhnten Hamburger noch beeindrucken kann.

Die Voraussetzungen für dieses Vorhaben sind viel versprechend, denn Heller hat nicht nur ein hochwertiges Ensemble an Künstlern zusammengestellt, sondern bereits im Vorfeld die talentiertesten Köpfe versammelt, um seine Show vorzubereiten und ihr ein ganz eigenes, mitreißendes Antlitz zu geben. Maßgeblich verantwortlich dafür ist beispielsweise der amerikanische Kostüm- und Puppen-Designer Michael Curry, der schon beim Musical Der König der Löwen in Hamburg für die spektakuläre Optik sorgte.

In der Show setzt dann der englische Licht-Künstler Patrick Woodroffe die menschlichen und tierischen Stars der Show mit effektreichen Lichteinsätzen in Szene. Seit Ende der 1970er Jahre rückt Woodroffe internationale Größen wie Depeche Mode, Genesis oder Michael Flatley ins rechte Licht – sein Einsatz bei „Magnifico“ verspricht also höchste Qualität. Außerdem werden Filmprojektionen in die Show eingebunden, Schattenspiele stellen die optische Wahrnehmung der Zuschauer auf die Probe. Und nicht zuletzt dürfte auch die musikalische Untermalung der Revue dafür sorgen, dass dem Publikum ein einmaliges Erlebnis sicher ist.

Wer inmitten der Flut von Tipps für die Abendgestaltung noch immer nicht weiß, auf welches Pferd er setzen soll, dem sei noch einmal gesagt: die Presse feiert „Magnifico“ als künstlerische und technische Meisterleistung, die ihre Stars multimedial in Szene setzt und einen Rausch der Sinne auslöst, der von Groß und Klein gleichermaßen begeistern soll. André Hellers neue Show versteht sich als Abenteuer für die ganze Familie.Similar Posts:


2 Kommentare zu “Magnifico: Hamburg begrüßt neue Show von André Heller”


  1. sorrow schreibt:

    Sorry, aber diese Seite ist ja oberpeinlich. Habt Ihr nicht mitgekriegt, welch miese Nummer Heller da abzieht? Und an den Litfasssäulen hängen sogar noch die Plakate für eine Show, die es gar nicht gibt.

  2. Babette Says:

    Hallo Sorrow,

    wer bitte soll oberpeinlich sein? Hamburger-allee.de?
    Das würde mich doch stark wundern ;)

    Was meinst du denn mit mieser Nummer?
    Es wäre super, wenn du nicht nur Behauptungen aufstellst, sondern diese zumindest auch sagst was du meinst.

    Liebe Grüße
    Babette

 

Kommentar abgeben


 
Impressum - © Hamburger Allee